Zunft-Bekleidung 16 Artikel

Zunft-Bekleidung

Die Kluft so nennt man die traditionelle Zunftkleidung oder Tracht eines Handwerksgesellen, insbesondere der Wandernden Gesellen während der Wanderjahre. Sie ist der Ursprung der Arbeitskleidung und hat sich in England und Deutschland gleichermaßen entwickelt.
Die Farbe der Zünfte sind je nach Beruf unterschiedlich (schwarz bei Holzberufen; hell bei Steinberufen, früher weiß jetzt grau für Maurer oder beige/braun für Steinmetz und Steinbildhauer. Sie ist aus verschiedenen Stoffen wie: Manchester-, Trenker- oder Genuacord, Pilot, Samt eventuell mit Biesen, Englischleder oder Zwirn-Doppel-Pilot (100 % Baumwolle).